Was tun mit der guten Form in dieser Saison

 Sonnenuntergang Training SaisonendeNun sind wir schon fast am Ende der eigentlichen Triathlon-Saison, doch im Großen und Ganzen fanden keine Wettkämpfe statt und es werden auch nur einige wenige Wettkämpfe stattfinden. Die Hoffnung von uns allen, doch noch starten zu können, hat sich größtenteils zerschlagen. Doch was kann man mit der guten Form tun, wohin mit der überschüssigen Energie und dem Willen sich im Wettkampf zu testen.
Hier einmal ein paar Optionen.

 

 

 

1.

Sich geschlagen geben und den Kopf in den Sand stecken – dies ist ehrlich gesagt für uns keine Option, wir alle haben Spaß am Triathlon und dem Sport den wir gewählt haben. Außerdem verlieren wir nach ein paar Wochen NICHT-Training unsere Form und die Leistung geht zurück.


2.

Bestimme im Training den aktuellen Leistungsstand und bauende das Training gezielt weiter aus. Die meisten haben keine anstehenden Wettkämpfe mehr, daraus ergibt sich die Möglichkeit die Trainingsbelastung unabhängig und sehr speziell, gar etwas verrückt zu gestalten, denn gerade aus neuen Anforderungen ergeben sich neuen Reize. Was spricht hier dagegen einmal über den Tellerrand zu schauen und sich zur Verbesserung der Einzeldisziplinen mit Spezialisten zusammenzutun und die positiven Effekte des Spezialtrainings der Schwimmer (nicht der Langstreckenschwimmer), Bahnradsportler oder Mittelstreckenläufer zu nehmen. Warum habe ich gerade diese „Spezialdisziplinen“ gewählt.
Mal ehrlich gesagt, wer trainiert schon die Einheiten der Spezialisten, dies hat verschiedene Gründe aber in diesem Jahr ist alles anders, und im nun anstehendem Herbst kann man durchaus einen sinnvollen Trainingsblock mit Focus zur Einwicklung einer bestimmten Sportart durchführen und Disziplin weiter voranbringen.


3.

Organisiere dir deine eigenen Wettkämpfe im kleinen Rahmen, diese Idee ist von Coach Pete, mit etwas Glück erhalten wir in den kommenden Wochen einen Wettkampfbericht von ihm.
Lade dir Freunde ein oder gar Wettkampfpartner, die dich immer auf gleichem Niveau begleiten und führe mit Bedacht ein kleines (Trainings)Rennen durch, du wirst merken, das macht extrem viel Spaß und fordert dich heraus Höchstleistung zu vollbringen.
Das Gleiche funktioniert auch mit Athleten auf niedrigerem oder höherem Niveau. Hier bietet sich die Jagdstartmethode geradezu an, der schwächere oder stärkere Athlet erhält nach Belieben einen Vorsprung oder Rückstand.
Du kannst das ganze Rennen am Stück durchführen oder jede einzelne Disziplin Extra starten und dann alle Disziplinen zusammen führen.


4.

Genies das Jahr als ein Ruhejahr, das hört sich verrückt an, doch es macht trainingstechnisch durchaus Sinn einmal ein Jahr zu pausieren und dem Körper den NICHT den Stress vieler Wettkämpfe anzutun. Ja Wettkämpfe sind auch Stress und ab einen gewissen Punkt ist jeder Sport ungesund und 3 Ironman Wettkämpfe oder auch 4 Halbironman sind tatsächlich mehr „Stress“ als man denkt.
In diesem Sinne kann man sich in einem Jahr einmal um Familie oder Freunde kümmern und den Unterstützern auch etwas zurückgeben und Dankbarkeit zeigen. Nebenbei spart man dabei in den meisten Fällen Geld und gewinnt viel Zeit, zumindest das Geld kann man meist gut an anderen Stellen ausgeben.


5.

Plane das nächste Jahr. Im Moment scheint die Corona-Situation sich allgemein zu verbessern und wir alle sind positiv, deshalb ist es sinnvoll, zu hoffen und positiv in die nächste Saison zu blicken.
Hast du Fragen oder Können wir die Irgendwie helfen, sende, uns eine Mail und wir unterstützen dich gern.

 

Ausblick

Im Übrigen wird es pünktlich zum Herbst bei uns eine Weiterentwicklung in der Leistungsdiagnostik geben. Wir verfolgen die aktuellen Entwicklungen und haben uns für die Nutzung einer vielfach etablierten Software entschieden und können damit unseren Athleten bei der Ausschöpfung ihres Potentials noch besser helfen.

Wir geben die Gewinner der Verlosung aus der Winte...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.trainingmitsystem.de/


Die neuesten Artikel von Training mit System

15 August 2020

Sonnenuntergang Training SaisonendeNun sind wir schon fast am Ende der eigentlichen Triathlon-Saison, doch im Großen und Ganzen fanden keine Wettkämpfe statt und es werden auch nur einige wenige Wettkämpfe stattfinden. Die Hoffnung von uns allen, doch noch starten zu können, hat sich größtenteils zerschlagen. Doch was kann man mit der guten Form tun, wohin mit der überschüssigen Energie und dem Willen sich im Wettkampf zu testen.
Hier einmal ein paar Optionen.

21 Mai 2020

Welche Athleten haben die Schwimmbrille und die Schwimmboje gewonnen. Hier erfährst du es ...

08 März 2020

Radtrainingspläne zum Saisonseinstieg veröffentlicht und ab sofort ist eine Newsletteranmeldung möglich.

28 Dezember 2019

In diesem Jahr führen wir eine Winter- und Frühjahrsaktion durch! Diese soll dir zusätzliche Motivation zum Training geben.

Winterrabatt 10% und Frühjahrsverlosung zu Ostern.

08 Dezember 2019

Suchst du noch ein passendes Weihnachtsgeschenk? Willst du Motivation für das nächste Jahr schenken, dann ist der Trainingsplan-gutschein das Richtige für dich! Wir haben einen Gutschein, der als Geschenk zu Weihnachten bestens geeignet ist.


Triathlon News aus aller Welt

Insider. Coach. Experte. tri-mag.de

powered by Tri-mag.de   

1. Wähle das passende Produkt

 

2. Buche das Coaching

  • Buche das Training oder Coaching
  • Lade die Anleitung herunter bzw. Erhalte eine E-Mail

 

3. Verbinde dich mit deinem Trainer

  • Aktiviere deinen KOSTENLOSEN Account
  • Erhalte deinen Online Trainingsplan / Coaching

 

4. Erhalte dein Training

  • Setze neue Trainingsreize
  • Hole das Mehr aus dir heraus
  • Verbessere deine Leistung
  • Trainiere mit Spaß

 

Support / Kontakt

   Hotline: 03834 - 3189895
   E-Mail: zum Formular
   Skype: skype-t-m

Diplomsportwissenschaftler für Training und Leistung - Deutsche Sporthochschule KölnTrainer B Lizenz SchwimmenTrainer B Lizenz RadsportTrainer C Lizenz LeichathletikLevel 1 Certifizierter Coach TrainingspeaksZertifizierter Rückentrainer nach dem FPZ-Prinzip

           Copyright © 2001 - 2020 Training mit System - Professionelles Triathlon Coaching und Personal Training. Alle Rechte vorbehalten. 
dipl. Sportwissenschaftler Takao Muehmel - A-Lizenz Personal Trainer Marcus Schmidt

Impressum     AGB         Widerrufsrecht       Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.