We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.

 I  Contact  I  Imprint  I  

Technique Drills Running

Mit einer sauberen Technik kann effektiver gelaufen werden. Mit den Übungen zum Lauf - ABC kann das Körpergefühl und damit die Lauftechnik effektiv gesteigert werden. Hier werden die grundlegenden techn. Übungen dargestellt.

Diese Übungen sollten möglichst oft in die Laufroutine eingebaut werden und für mind. 15 sek. durchgeführt werden. In der Pause zwischen den Übungen sollte eine möglichst komplette Erholung erfolgen.

You should do as many of the drills described below at each running session where technique work is indicated.



Fußgelenksarbeit 

Der Fuß setzt mit dem Fußballen auf und rollt dann komplett bis zur Ferse ab. Diese berührt den Boden nur mit einer kurzen Stützphase. Der Abdruck erfolgt wieder direkt und betont über das Fußgelenk mit dem Fußballen. Mann könnte auch sagen es wird "federnd" gelaufen. Die Übung wird mit sehr kleinen Schritten durchgeführt und die Arme werden aktiv im 90 Grad Winkel dicht neben Ihrem Oberkörper mitgeführt.


Butt Kicks

Hamstring drill, the thigh points directly down and doesn't move, body position is slightly forward. Kick leg up to the butt. Focus is on a smooth, action. Build the speed. Forward movement doesn't matter here. You can do the drill without moving forward.



High Knee 

This is the traditional high knees. Proud form, very slight forward lean, idea is to stay "tall" while rapidly lifting and driving down the knees. Coach Roy Benson notes that many people drop their hips on this one. He recommends focusing on the downstroke to keep the body tall. Turnover is rapid, forward movement doesn't matter.


Quick Feet

Quickness drill, take baby steps and work on a very, very fast leg action. Arms and feet move very quickly. Not much in the way of knee action, movement is on and off the balls of the feet. Forward speed is not important.


Ausfallschritt

​Diese Kräftigungsübung und Koordinationsübung wird mit sehr niedrigem Tempo (Zeitlupe) ausgeführt. Der Schritt sollte so groß wie möglich sein. Das Knie das Standbeines bleibt fast durchgedrückt. Der Rumpf ist aufrecht und die Arme unterstützen die Bewegung nicht. Beim Überqueren des Körperschwerpunktes in der Senkrechten fällt der Körper möglichst gestreckt nach vorn und wird erst kurz vor dem Boden mit dem gebeugten anderen Bein (winkel Oberschenkel – Oberkörper ca. 90 Grad) abgefangen, der Körper sollte die ganze Zeit seine Streckung nicht verlieren.


Wechselsprünge

A great one to load the legs before doing an interval, or just as a drill on its own. Swing the arms forward when jumping. Start from a low position. Absorb the impact by bending the knees quickly on impact.

20 Prozent Rabatt auf die Erweiterung der Training...
PolarFlow mit TrainingPeaks verbinden und automati...
 

Comments

No comments made yet. Be the first to submit a comment
Already Registered? Login Here
Guest
Monday, 17 December 2018
If you'd like to register, please fill in the username, password and name fields.

Captcha Image

Follow Your Goals

  • daily structured training session
  • designed for specific training requirements
  • training based on heart rate or power
  • Field test to set your training zones and progress

 

Choose Your Training Plan

Sprint Triathlon Training Plans, Olympic Triathlon Training Plans
IRONMAN 70.3 Training Plans, IRONMAN 140.6 Training Plans
10K Running Training Plans, ​Half Marathon 21 K Training Plans
Marathon 42 K Running Training Plans, Swimming 500/1500 Training Plans

 

Start Your Training

  • Choose your Training plan
  • Purchase and Sign up
  • Download your Training Plan Instructions
  • Receive your Training Plan