Projekt Run365 Tag 4. - Wochenrückblick Woche 1

Projekt Run365
Tag 4.


Der erste Lauf bei Sonnenlicht :-) und das zu einer normalen Tageszeit.
1:11h - 13,6km - Hf 145
---------


Wochenrückblick Run365 - 1 Woche.


Nun ist die erste Woche meines Vorhabens geschafft. Ich denke das war die leichteste Woche denn nun beginnt der normale Arbeitsablauf und Alltag ohne viel zeitliche Kapazitäten. Ich werde jede Woche einen Rückblick schreiben und versuchen ein anderes Thema anzureisen. Es gibt Unmengen von Themen alle fallen einem während der Zeit in der die Gedanken um alle möglichen Themen kreisen.
Meine größte Besorgnis ist, wird der Körper der Belastung standhalten – um es direkt zu beantworten, ich denke JA.
Nach dem Ausstieg aus dem Hochleistungssport vor etwas 5 Jahren habe ich nie mehr jeden Tag trainiert, geschweige denn bin ich mehr als 50 km in der Woche gelaufen.
Die einzige Lösung das Vorhaben zu realisieren ist wirklich systematisch und mit Verstand trainieren.
Diverse Grundprinzipien der Belastungssteigerung müssen penibel eingehalten werden.
Somit wird es keine riesigen Umfänge in den ersten drei Monaten geben. Nein, eher Durchhalten ist angesagt. Gern hätte ich zum Beispiel heute einen schönen langen 2 Stundenlauf gemacht, doch ich bremste mich, um kein Risiko einzugehen und Reserven für die Zukunft zu haben.
Die Steigerung der Umfänge wird einem normalen 3:1 Rhythmus folgen. Dies bedeutet, die Belastung wird 3 Wochen gesteigert, um dann in der 4ten Woche abzusinken.
Hier ist meine Planung meist radikaler als bei Anderen. Ich bin sicher, es bleiben viele Dinge liegen und in der Regenerationswoche wird sich lauftechnisch erholt und die übrige Zeit optimal genutzt. Die lauftechnische Erholung bedeutet dann im Projekt Run365, einfach nur kurze Läufe (mind. ein halbe Stunde wäre gut, das vorhanden Zeitbudget wird hier aber bestimmend sein).
In Bezug auf die Belastung habe ich einige Bedenken, der Körper ist sensibel und somit bin ich sehr vorsichtig, fast übervorsichtig geworden. Dehnen, Stabilisationsübungen und meine Ernährung sind noch wichtiger geworden als vorher, um die bekannten Probleme mit dem Rücken und Achillissehne nicht heraufkommen zu lassen.
-----------------
Die nächste Woche wird nun kommen.

Nun die Frage für die Zukunft:
Wie soll ich Soll ich in Zukunft weiter verfahren und Euch Info's zukommen lassen?
1. möglichst tägliche Updates mit wöchentlicher Zusammenfassung.
2. nur wöchentliche Zusammenfassungen

Nun seid Ihr gefragt, über Antworten per Mail oder hier bin ich dankbar.

Projekt Run365 - Tag 5.
Projekt Run365 Tag 3.
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 23. September 2019
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben

Sicherheitscode (Captcha)

1. Wähle das passende Produkt

 

2. Buche das Coaching

  • Buche das Training oder Coaching
  • Lade die Anleitung herunter bzw. Erhalte eine E-Mail

 

3. Verbinde dich mit deinem Trainer

  • Aktiviere deinen KOSTENLOSEN Account
  • Erhalte deinen Online Trainingsplan / Coaching

 

4. Erhalte dein Training

  • Setze neue Trainingsreize
  • Hole das Mehr aus dir heraus
  • Verbessere deine Leistung
  • Trainiere mit Spaß

 

Support / Kontakt

   Hotline: 03834 - 3189895
   E-Mail: zum Formular
   Skype: skype-t-m

Diplomsportwissenschaftler für Training und Leistung - Deutsche Sporthochschule KölnTrainer B Lizenz SchwimmenTrainer B Lizenz RadsportTrainer C Lizenz LeichathletikLevel 1 Certifizierter Coach TrainingspeaksZertifizierter Rückentrainer nach dem FPZ-Prinzip

           Copyright © 2001 - 2019 Training mit System - Professionelles Triathlon Coaching und Personal Training. Alle Rechte vorbehalten. 
dipl. Sportwissenschaftler Takao Muehmel - A-Lizenz Personal Trainer Marcus Schmidt

Impressum     AGB         Widerrufsrecht       Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.